Das letzte Stündchen. Wir reden übers Sterben

Das letzte Stündchen: #10 mit Evi Ketterer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Evi Ketterer spricht in dieser Folge über ihre Arbeit als spezialisierte Pflegefachfrau in der mobilen Palliative Care. Nicht nur als Fachfrau beschäftigt sie sich täglich mit der Vergänglichkeit, sondern ebenso als praktizierende Zen-Buddhistin. Sie sagt: «Meine Patientinnen und Patienten sind auch meine Lehrerinnen und Lehrer.» Ihre Aufgabe sieht sie im Pflegen von Beziehungen, ihr grösstes Ziel dabei ist die Selbstbestimmung für die Betroffenen. «Ich versuche es zu ermöglichen, dass ein Mensch sein Leben in Würde abschliessen kann», sagt die 55-Jährige.

Ein tiefgehendes Gespräch über das Sterben, die Begleitung Sterbender, über Beziehungen, über die Endlichkeit und über das Leben mitten in den ganz grossen Fragen.

Zum Gespräch dazu liefert uns Evi eine kleine Lesung. Im Bonustrack (hier im Feed) zur Folge 10 liest Evi Ketterer eine Geschichte aus ihrem Buch «Geschichten intimer Beziehungen. Sterbebetreuung einmal anders erzählt». Mehr über Evi Ketterer, ihre Arbeit und ihr Buch unter www.brunnenhofzendo.ch.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.